22048108_WEB640

Future-Law Diskussionsabend

Wer haftet, wenn die Technik einen Fehler macht? Was bringen Automatisierung, autonome Systeme, Legal Tech und IoT für Risken?

Wir hatten am 25.9.2017 eine sehr spannende Diskussion mit dem Publikum und Birgit Wirth (in Vertretung von Rita Wittmann, UNIQA Rechtsabteilungsleiterin), Robert Hoffmann, Technical Evangelist, Microsoft, Hermann Wilhelmer, Geschäftsführer Lauff und Bolz und Árpád Geréd, Rechtsanwalt und Partner mglp.

euh_logo

Powered by EisenbergerHerzog

Ein Danke an alle Beteiligten!