Legal Tech Konferenz wirft Blick auf Digitalisierung

Ist Digitalisierung ein Game-Changer der klassischen juristischen Arbeit? Darum ging es bei der Future Law Legal Tech Konferenz.

Die eintägige Konferenz zur Digitalisierung im österreichischen Rechtsbereich fand am 29.November 2017 im Park Hyatt Hotel in Wien statt. Vor Ort waren Profis aus Justiz, Anwaltei, Corporates und Rechtsabteilungen, der öffentlichen Hand und Start-ups. […]

Lesen Sie weiter bei extrajournal.net

bitcoinBlase640

Blockchain Anwendung Grundbuch: […]

Georgien ist das erste Land, das sein Grundbuch auf Blockchain umgestellt hat. Aber auch Schweden hat seinen ersten Piloten dazu erfolgreich absolviert. Wie funktioniert Grundbuch auf Blockchain?

Georgien ist eine junge Demokratie mit einer Hypothek aus geopolitischer Unsicherheit durch den aggressiven Nachbarn Russland sowie eine Geschichte staatlicher Korruption. Einer der Ansatzpunkte für illegale staatliche Handlungen ist das Grundbuch. Denn wer Kontrolle über die Landtitel hat, kann auch den Besitz des Landes selbst manipulieren. […]

Lesen Sie weiter bei bitcoinblase.at

derStandardPRINT640

Schwierige Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine

Der Computer mit künstlicher Intelligenz (AI) wird den Anwalt nicht so schnell verdrängen. Aber wie rasch die Digitalisierung das Rechtsgeschäft verändert, wurde bei einer bis auf den letzten Platz gefüllten Legal-Tech-Konferenz vergangene Woche in Wien offensichtlich. […]

Online-Version lesen auf auf derstandard.at

 
2017-12-04_DER_STANDARD_Seite_12

leadersnet640

Gelungene Premiere: „Legal Tech Konferenz“ im Park Hyatt

Experten aus Justiz, der Anwaltei, Corporates und Rechtsabteilungen, der öffentlichen Hand und Start-ups tauschten sich über Zukunftstrends aus.

Digitalisierung war das Thema und das Who is Who der Rechtsbranche kam zur restlos ausverkauften ersten Legal Tech Konferenz – organisiert von der Plattform Future-Law – in das Wiener Park Hyatt Hotel. Dort diskutierten die Teilnehmer aus Justiz, der Anwaltei, Corporates und Rechtsabteilungen, der öffentlichen Hand, Dienstleistern und Start-ups über digitale Zukunftstrends und deren Auswirkungen auf die Branche. […]

Lesen Sie weiter bei leadersnet.at