Einträge von mfrischler

,

Volles Haus bei der Future-Law Legal Tech Konferenz am 7.11.2018

„Wir waren heuer überwältigt über das große Interesse an der Digitalisierung und Innovation im Rechtsbereichs.“ so Sophie Martinetz, Gründerin von Future-Law und Gastgeberin. Mehr als 320 VertreterInnen aus Wirtschaft, Rechtsanwaltskanzleien, der öffentlichen Hand und Justiz sowie spannende Legal Tech Unternehmen und Start-Ups aus Österreich und den UK bot die Legal Tech Konferenz in Wien auch […]

Interview: Künstliche Intelligenz in der Rechtssprechung

Interview mit Sophie Martinetz auf Ö1 – Die Automatisierung der Justiz (Digital.Leben | 7.11.2018 | Gestaltung: Katharina Gruber | Moderation und Redaktion: Franz Zeller) Selbst konservative Branchen wie die Juristerei werden langsam digitalisiert. In den USA etwa lassen Gerichte Algorithmen schon die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls in die Kriminalität vorhersagen. Katharina Gruber hat bei einer Juristin unter […]

,

Rechtsanwaltskanzleien gründen Legal Tech Hub Vienna

Die Rechtsanwaltskanzleien DORDA, EISENBERGER & HERZOG, HERBST KINSKY, PHH RECHTSANWÄLTE, SCHÖNHERR, SCWP Schindhelm und WOLF THEISS haben im Oktober 2018 gemeinsam den Legal Tech Hub Vienna (LTH Vienna) ins Leben gerufen. Eine bis dato in dieser Form einzigartige kanzleiübergreifende Initiative von Law Firms. Kernziel des LTH Vienna: Die Rechtsberatungsbranche pro-aktiv, Mandanten-orientiert und innovativ in die […]

Future-Law Legal Tech Konferenz am 7.11.2018 ausverkauft

„Es ist toll, dass das Interesse der Rechtsbranche an der zweiten Legal Tech Konferenz zur Digitalisierung im Rechtsbereich am 07.11.2017 im Park Hyatt wieder so groß ist und alle Tickets schon heute ausverkauft sind. Heuer ist der Fokus auf der Umsetzung von Legal Tech Tools und digitalen Geschäftsmodellen und echten digitalen Lösungen! Es wird ein […]

Was die Digitalisierung den einzelnen Rechtsabteilungen bringt

Eine aktuelle Studie zeigt: 86,6 Prozent der Rechtsabteilungen verfügen noch über keine Digitalisierungsstrategie. Von Sophie Martinetz (Wiener Zeitung | 19.10.2018) Die Digitalisierung ist gekommen, um zu bleiben. Auch in den Unternehmen und bei deren Rechtsabteilungen ist diese ein hoch relevantes Thema, wie die aktuelle Studie „Die Zukunft der Rechtsabteilung“ (https://future-law.at/rechtsabteilungen/) zeigt. 83,4 Prozent schätzen den […]

Unternehmensjuristen – beratende Kollegen oder lästige Hindernisse

Sie sollen risikobewusst und entscheidungsfreudig sein, sich frühzeitig in alle Prozesse einbinden, ohne lästig zu sein: die Inhouse-Juristen. Die besten des Landes wurden übrigens gerade ausgezeichnet. („Die Presse“ | 26.5.2018 | von Michael Köttritsch) Er müsse aktuell vor allem Tempo liefern, sagt Ingo Steinwender. Oder anders gesagt: in noch kürzerer Zeit exzellent juristisch beraten. Steinwender […]

,

Die „Legal Tech Map Austria“ von Future-Law

Neben Themen wie FinTech und RegTech bekommt auch Legal Tech langsam aber sicher immer mehr Aufmerksamkeit. Getrieben von großen Unternehmen in Märkten wie den USA, etablieren sich nun erste Legal Tech Firmen in Österreich. Rechtssysteme sind lokal und national und somit ein schwieriges Pflaster – etwa für „Big Player“ aus dem Silicon Valley. Deshalb entwickeln […]

Werte kann man nicht programmieren

Legal Tech steckt noch in den Kinderschuhen – aber es gibt kein Zurück. Von Petra Tempfer (Wiener Zeitung | 19.10.2018) Wien. Es gibt etwa 6000 Anwälte in Österreich, und fast alle Kanzleien verwenden ein Anwaltsprogramm. Darüber hinausgehende Digitalisierungswerkzeuge nutzen vermutlich ein Drittel, künstliche Intelligenz oder komplexes Machine Learning (Wissenserwerb mit Hilfe selbstlernender Algorithmen, Anm.) nur […]

Legal Tech: Die Digitalisierung im Rechtsbereich

Das „Wissen Magazin – Fachliteratur aus Recht, Wirtschaft und Steuern“ aus dem Hause „facultas“ stellt Neuerscheinungen der wichtigsten österreichischen Fachverlage aus dem Bereich Recht, Wirtschaft, Steuer vor. Juristinnen und Juristen thematisieren Aktuelles in Gastkommentaren und Interviews. Legal Tech ist aktuell ein Buzzword, das die juristische Fachwelt beschäftigt. Nikolaus Forgó, Veronika Haberler und Sophie Martinetz beantworten […]

Nicht warten, bis es zu spät ist

Vom Verstehen der Digitalisierung bis zum digitalen Geschäftsmodell. Von Sophie Martinetz (Wiener Zeitung | 28.9.2018) Wie komme ich zu einem digitalen Geschäftsmodell als Kanzlei? Die Stufen der Digitalisierung sind: Digitalisierung verstehen, interne Prozesse optimieren/ automatisieren, dann das digitale Geschäftsmodell. Wer als Anwaltskanzlei erfolgreich eine digitale Produkt- und Prozesslösung für Mandanten entwickeln möchte, braucht die erforderliche […]