• ROSS

    ROSS ist ein praktisches Beispiel für die Nutzung Künstlicher Intelligenz. Er ist ein Projekt von Studenten der University of Toronto. Sie programmierten auf der Basis der IBM-Software Watson ein Computerprogramm, dass mittels künstlicher Intelligenz anwaltliche Arbeit leisten kann. Der aufbauende kognitive Computer ROSS übernimmt dabei einen Großteil der anfallenden Recherchen und beantwortet gezielt die Fragen seiner menschlichen Kollegen. Sie können mündlich eine Frage stellen, woraufhin sich der Computer den gesamten Gesetzeskorpus durchliest und Leseempfehlungen aus der Gesetzgebung, Rechtsfällen und Sekundärquellen gibt. Außerdem überwacht er zusätzlich das Rechtssystem und informiert bei neuen Entscheidungen. Das System grenzt dabei die Antworten selbst von einer Masse an möglichen Antworten auf die relevantesten ein und lernt bei jeder neuen Aufgabe, sodass es seine Ergebnisse permanent selbst verbessert.
FUTURE-LAW.AT

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM & DISCLAIMER


© Seinfeld Professionals
Infrastruktur GmbH & Co KG

KOOPERATIONSPARTNER

LexisNexis Logo

2019

Logo VUJ

AWAK Logo