• Taxy.io (Start-Up)

    Taxy.io ist ein Spin-Off der RWTH Aachen, das sich mittels künstlich intelligenter Software der Basis für die automatisierte B2B-Steuerberatung widmet, indem es eine Technologie entwickelt, die gesetzliche Literatur für Software verständlich macht und auf individuelle Mandanten-Situationen abgleichen kann. Das Ziel von Taxy.io ist es, einen zentralen Informationshub für digitale steuerrechtliche Intelligenz zu schaffen, der von Mitarbeitern in Finanz- und Steuerabteilungen für Handlungsempfehlungen genutzt, aber auch von Applikationen von Drittanbietern integriert werden kann (bspw. CRM oder Accounting Software).
  • Texterkennung

    PDFs, das übliche Format für Dokumente, lassen sich digital nur beschränkt nutzen, wenn sie nicht maschinell lesbar und durchsuchbar sind. Dafür ist ein System für Optical Character Recognition (Optische Zeichenerkennung – OCR)_notwendig. Weit verbreitet ist HotDocs oder der Veteran Abbey FineReader. Ein österreichisches Unternehmen, welches sich zB auf automatisiertes Textscannen konzentriert hat ist die Quidenus Technologies GmbH mit SearchInk.
FUTURE-LAW.AT

AGB
DATENSCHUTZ
IMPRESSUM & DISCLAIMER


© Seinfeld Professionals
Infrastruktur GmbH & Co KG

KOOPERATIONSPARTNER

LexisNexis Logo

2019

Logo VUJ

AWAK Logo